Bayerischer Meister


Zwei Teilnehmer des TSV/DJK Wiesentheid 05 waren bei der 25. offenen bayerischen Meisterschaft im Traditionellen Taekwon-Do sehr erfolgreich.
Die Meisterschaften werden in vier Disziplinen, Formenlauf, Freikampf, Einschrittkampf und Bruchtest ausgetragen. Nikola Pavlovic und Pascal Dominé mussten sich jeweils als jüngste Teilnehmer in ihrer Altersgruppe beweisen und wussten auch gegen höher graduierte und erfahrenere Konkurrenten überzeugen.
Im Formenlauf stand Pascal als Dritter auf dem Treppchen, Nikola wurde Erster und damit Bayerischer Meister in dieser Disziplin. In der Wertung über alle Disziplinen wurden beide in der jeweiligen Altersklasse 6. (Nikola), bzw. 5. (Pascal)
In Summe haben die Beiden, auch dank ihren Trainern Martin Skorepa und Georg Lange, Wiesentheid mit einer Gold- und einer Bronzemedaille würdig vertreten.


Beitrag by Stefan



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.